Verein

Die „Arbeitsgruppe Faire Welt, Greifensee - Nänikon“ ist ein gemeinnütziger, überkonfessioneller und parteipolitisch unabhängiger Verein im Sinne von Art. 60ff. ZGB. Sitz des Vereins ist Greifensee.

Der Verein setzt sich für vermehrte soziale Gerechtigkeit und Solidarität zwischen den Industrienationen und benachteiligten Regionen der Welt ein. Mit Veranstaltungen wie Kerzenziehen und Wähenzmittag unterstützt die Arbeitsgruppe Selbsthilfeprojekte von benachteiligten Menschen in der ganzen Welt. Sie wird ökumenisch mitgetragen und finanziell unterstützt von der evangelisch-reformierten und der römisch-katholischen Kirchgemeinde.

Der Verein betreibt auch den claro Weltladen im Städtli Greifensee.  Mit dem Verkauf seiner Produkte unterstützt er den internationalen fairen Handel, fördert soziale Gleichstellung, wirtschaftliche Sicherheit, ökologische Anbaumethoden und eine nachhaltige Entwicklung. 

Mit Ihrem Einkauf im claro Weltladen und/oder Beitritt zu unserem Verein helfen Sie uns, unserem Ziel einen Schritt näher zu kommen.

Vorstand

Vorstand_1.jpg
Vorstand_2.JPG

v.l.n.r:
Romy Langlotz, Lotti Hasenfratz, Roswitha Steinberger (Präsidentin), Doris Goudsmit, Ivana Mehr, Colette Buschta, Gregor Sodies

v.l.n.r:
Susi May, Lotti Hasenfratz, Colette Buschta, Roswitha Steinberger (Präsidentin), Romy Langlotz, Ivana Mehr, Ruth Schmid