top of page

Körbe, faire Korbwaren

5. Mai 2024

Vor Zeiten gab es in der Schweiz fast ausschliesslich Weidenkörbe: schöne, solide, praktische, aber schwere, grobe, langlebige Weidenkörbe. Heutzutage sind diese im täglichen Gebrauch mit unsern feinen, anschmiegsamen Kleidern eher ungeeignet.

Der globalisierte Warenverkehr hat uns viele schöne Korbwaren aus allerhand feinen Materialien gebracht. Sie sind dank der maschinellen Herstellung und billigen Arbeitskräften erschwinglich geworden. Aber hat nicht auch die Qualität sehr gelitten?


Claro zeigt: es geht auch anders! Meist sind es Frauen, die im Weltsüden mit den Rohstoffen ihrer Umgebung Korbwaren herstellen. Das bringt dieser ländlichen Bevölkerung ein Einkommen,  verbessert die medizinische Versorgung, ermöglicht den Schulbesuch der Kinder, steht für Entwicklung und Zukunft. Kofi Annan sagte es so: „Wirklicher Friede bedeutet auch wirtschaftliche Entwicklung und soziale Gerechtigkeit, bedeutet Schutz der Umwelt, bedeutet Demokratie, Vielfalt und Würde und vieles, vieles mehr“.


Eine von Hand hergestellte Einkaufstasche ist zudem ein Unikat, zeugt von der handwerklichen Geschicklichkeit der Korb- oder Flechtwerker/innen. Die Orte und Lebensweisen der Menschen, die mit Savannengras, Seegras, Hoglafasern, Jute, Raffia, Wasserhyazinthe, Reisstroh oder Palmblätter arbeiten sind sehr verschieden, sei es in Afrika (z.B. Bolgatanga) oder Asien (u. a. Bangladesch). Und wussten Sie, dass Sie den langlebigen Bolgakorb (sollte er sich nach langem Gebrauch verformt haben) einfach unter die Dusche stellen dürfen, ihn zurecht biegen und trocknen lassen. Er behält die neue Form lange Zeit und sieht wieder wie neu aus.


Sehen Sie sich im claro Weltladen Greifensee unverbindlich um oder orientieren Sie sich unter www.claro.ch. Sollten Sie Ihren passenden Korb nicht gleich finden, wir besorgen ihn gerne für Sie.

Schön, wenn Sie uns keinen Korb geben!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und informieren Sie gerne weiter.

 

Ihr claro Weltladen Team Greifensee

Öffnungszeiten:   Dienstag bis Freitag 14 – 17 Uhr und  Samstag 10 – 16 Uhr

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Коментарі


bottom of page